LZ Summit Verpackung & Nachhaltigkeit

Programm

Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft!

Nachhaltigkeit ist schon lange keine Trend-Bewegung mehr, sondern zum verpflichtenden Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden. Die Herausforderungen sind klar, doch der Druck wächst. Materialien & Ressourcen müssen sinnvoll eingesetzt werden, das 1,5 Grad Celsius Ziel des Pariser Klimaabkommen scheint noch utopisch. Das Programm bietet einen breiten Überblick über akute To-Dos sowie Lösungsstrategien & Best-Cases von führenden Unternehmen, Newcomern und Branchen Expert:innen.

FOKUS NACHHALTIGKEIT

  • Zahlen, Daten, Fakten: Nachhaltigkeitsbewusstsein von Gen Z bis Babyboomer
  • Strategische Kommunikation im Herstellungssegment: Labelflut, Transparenz & Glaubwürdigkeit
  • Ressourcenschonende Herstellung bei der Verarbeitung tierischer Lebensmittel

FOKUS VERPACKUNG

  • Mehrweg vs Einweg: wie gestaltet sich die Zukunft der Getränkeverpackungen?
  • Innovative Lösungen zur Minimierung des ökologischen Fußabdrucks im Online-Shopping
  • Kreislaufwirtschaft: Ressoucen maximal ausschöpfen & Recyclingquoten erhöhen
  • Innovative Newcomer stellen ihre Konzepte vor

10. Juni 2024

LZ-Trend-Tour & Get Together

  • 17:30

    Welcome bei Alnatura

  • 18:00

    Führung durch die Alnatura Arbeitswelt

  • 19:30

    Get Together im Bio-Restaurant tibits

1. Kongresstag

10. Juni 2024

14:00Registrierung & Snacks in der Frankfurter Union Halle
15:00WELCOME Christian Kuhn, Geschäftsführer, dfv Conference Group
Daniel Baumann, Editorial Director Green Transformation, dfv Mediengruppe
INTRO & MARKTANALYSE
15:15KEYNOTE & DISKUSSION
Nachhaltiges Wirtschaften als gemeinsame Aufgabe von Politik und Unternehmen.
Michael Ruhl, Staatssekretär für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat, Land Hessen
15:45INSIGHTS
Keine Nachhaltigkeit – keine Kunden? Wie Sie die Anforderungen von heute erkennen und das Vertrauen in Sortiment und Verpackung aktiv steuern
Dr. Tobias Maria Günter, Partner, Simon-Kucher
Dr. Daniel Bornemann, Senior Partner, Simon-Kucher
16:15CLOSING TAG 1Daniel Baumann, Editorial Director Green Transformation, dfv Mediengruppe
16:30Start der LZ-TREND-TOUR
21.00LZ-TREND-TOUR: Rücktransfer Bus 1
22.00LZ-TREND-TOUR: Rücktransfer Bus 2 & Ende

2. Kongresstag

11. Juni 2024

8:00Breakfast Session powered by Hartmann Verpackung
Aus ALT mach NEU – Wie Faserguss-Technologie den Verbraucher abholt. Das UPCYCLED Faser MAP Schalen Konzept
Kati Ørskov, Business Unit Director, Hartmann Verpackung

Limitierte Plätze. Anmeldung unter: giulia.saglimbene@dfvcg.de

9:00OPENING Tag 2Bernd Biehl, Chefredaktion, Lebensmittel Zeitung
Matthias Laux, Redakteur, packREPORT
9:10WILLKOMMENSGRUß
Update interpack – processing & packaging
Thomas Dohse, director, interpack
CSRD IN DER PRAXIS
9:15KEYNOTE
Wie der erhebliche Zusatzaufwand der Berichterstattung in mittelständischen Unternehmen bewältigt werden kann.
Henning Osmers-Rentzsch, Leitung Nachhaltigkeitsmanagement, Vilsa-Brunnen
9:45IMPULS
Titel in Abstimmung
N.N., Tetra Pak
10:00BEST CASE
Wie kann Biodiversität im Nachhaltigkeitsmanagement umgesetzt werden?
Isabell Schäfer, Sustainability & Compliance Officer, Seeberger
Dr. Ulrike Eberle, Leiterin „BioVal“, ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung & Geschäftsführerin, corsus
10:30LZ TALK
ESG am POS: welche Einsparungspotenziale auf der Fläche entstehen und wie als Händler mehr zur Transparenz der Lieferkette beigetragen werden kann.
Lena vom Stein, Head of Carbon & Climate, Metro
Jan Meifert, Geschäftsführer, Edeka Meyer’s

moderiert von: Bernd Biehl, Chefredaktion, Lebensmittel Zeitung

11:00COFFEE & NETWORKING
PPWR vs. DEUTSCHE RECYCLINGSYSTEME
11:30KEYNOTE
PPWR – Paradigmenwechsel oder Fortschreibung bestehender Regeln? Worauf sich Hersteller und Recyclingwirtschaft jetzt einstellen müssen.
Dr. Carl Dominik Klepper, Geschäftsführer, Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt
12:00IMPULS

Blick in die Praxis: Umsetzung der PPWR bei Henkel

Dr. Thorsten Leopold, Director Global R&D Packaging Laundry & Home Care, Henkel
12:15IMPULS

Titel in Abstimmung

Dietmar Böhm, Mitglied des Vorstands, PreZero
12:30PPWR TALK
Wie realistisch ist die Verordnung in der Umsetzung? Einschätzungen aus der Branche

– Welche Wiedersprüche sind bis heute ungeklärt?
– Einweg vs. Mehrweg: Gibt es einen Idelaweg?
– woher erhalten wir ausreichend hochwertige Rezyklate?
Karsten Kapels, Leiter Verpackungsmanagement, bofrost*
André Lang-Herfurth, Mitglied des Vorstands, Mehrwegverband Deutschland
Valeska Haux, Vice President Strategic Marketing & Sustainability, Südpack
Dietmar Böhm, Mitglied des Vorstands, PreZero

moderiert von: Matthias Laux, Redakteur, packREPORT

13:00LUNCH & NETWORKING
13:45DEEP DIVE SESSION powered by WBG POOLING
Effizientes Logistikmanagement: Mehrwegverpackungen als Schlüssel zur Kostenoptimierung.
Christina Feltes, Customer Integration Management EU, WBG-Pooling
Claus Deitermann, Category Manager Dairy DE/AT/CH, WBG-Pooling

Limitierte Plätze. Anmeldung unter: giulia.saglimbene@dfvcg.de

BRENNPUNKT FOOD WASTE
14:30IMPULS
Addressing food loss and waste along the value chain: causes and solutions.
Myriam Annette, Food Loss and Waste Reduction Expert, FAO – Food and Agriculture Organisation of the United Unions

Vortrag in Englischer Sprache

14:55BEST CASE
Wie durch den Einsatz von K.I. Lebensmittelverschwendung am POS minimiert werden kann.
Ralf Petrausch, Leitung Innovation & Digitalisierung SCM, tegut…
15:10LZ INTERVIEW
Der Handel gegen Lebensmittelverschwendung. Was können wir tun?
Ines Rottwilm, Leitung Corporate Responsibilty International & Deutschland, Kaufland
im Gespräch mit: Bernd Biehl, Chefredaktion, Lebensmittel Zeitung
15:30COFFEE & NETWORKING
DIGITALISIERUNG IM VERPACKUNGSSEKTOR
15:50IMPULS
Warum digitale Wasserzeichen eine übergreifende Lösung für die Verbesserung von Recyclaten sind. Präsentation und Update des internationalen Projekts HOLY GRAIL 2.0.
Jan’t Hart, Project Manager HOLY GRAIL 2.0, International Brand Association (AIM)
16:10BEST CASE
Produktivitätssteigerung durch Digitalisierung
Speaker wird in Kürze bekannt gegeben
FOKUS GLAS
16:25TALKRUNDE
Glasklar in die Zukunft. Was der Sektor für Optimierungen in Herstellung & Entsorgung zu bieten hat.
Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Glasindustrie
Annelene Ikemann, Sustainability Director, Ardagh
Maxi Hoyer, R&D Packaging Development, Carl Kühne

moderiert von: Matthias Laux, Redakteur, packREPORT

17:00CLOSINGBernd Biehl, Chefredaktion, Lebensmittel Zeitung
Matthias Laux, Redakteur, packREPORT