TW Sustainability Summit

Programm

Das sind die Themen 2024

  • Nachhaltige Transformation als Risikomanagement: Wie können Unternehmen durch nachhaltige Geschäftsmodelle ihre Zukunft sichern?
  • EU-Green-Deal: Was kommt aus Brüssel und wie können sich Unternehmer:innen schon heute darauf vorbereiten?
  • Forderung nach Transparenz, ökonomische Zwänge und Angst vor Greenwashing-Vorwürfen: Wie nachhaltig kann Mode überhaupt sein?
  • Kreislaufwirtschaft und Recycling: Welche Fortschritte gibt es und wie können die neuen Technologien von Modeunternehmen genutzt werden?

Mittwoch, 18. September 2024

8.30REGISTRIERUNG & NETWORKING
SPECIAL: Gemeinsame Bühne von 09.15 – 10:00 für die Teilnehmenden des TW Sustainability Summit + TW Supply Chain Summit.
Ab 10.50 laufen die Programme der jeweiligen Veranstaltungen auf parallelen Bühnen getrennt weiter
9.15OPENING & WELCOMEMara Javorovic, Redakteurin, TextilWirtschaft
Kirsten Reinhold, Redakteurin, TextilWirtschaft
EU-GREEN-DEAL: WAS KOMMT AUS BRÜSSEL UND WIE KÖNNEN SICH UNTERNEHMER:INNEN SCHON HEUTE DARAUF VORBEREITEN?
9.20IMPULS
EU-Green-Deal: From regulation to implementation – What´s coming from Brussels? An overview!
Dirk Vantyghem, Director General, EURATEX
9.35TALK-RUNDE
How can entrepreneurs from the fashion industry best prepare for the EU-Green-Deal regulations?
Dirk Vantyghem, Director General, EURATEX
im Gespräch mit der TW-Redaktion
10.00NETWORKING-BREAK
NACHHALTIGE TRANSFORMATION ALS RISIKOMANAGEMENT: WIE KÖNNEN UNTERNEHMEN DURCH NACHHALTIGE GESCHÄFTSMODELLE IHRE ZUKUNFT SICHERN?
10.50VORTRAG
Nachhaltigkeit gelingt nur gemeinsam: Wie wir mit unseren Partnern die Zukunft des Sportfachhandels gestalten – digitaler, innovativer und nachhaltiger. Chancen und strategische Impulse der erfolgreichen Transformation von INTERSPORT Deutschland
Dr. Alexander v. Preen, CEO INTERSPORT Deutschland eG
11.20VORTRAG
Nachhaltigkeit dreht sich um Dranbleiben nicht um Perfektion – L&T am Beginn einer immerwährenden Reise
André Gizinski, Leiter Unternehmensentwicklung, L&T
11.45VORTRAG
Shape Tomorrow: HUGO BOSS´ Vision einer nachhaltigeren Zukunft
Dorothee Niebergall, SVP Group Strategy & Corporate Development, HUGO BOSS
12.15LUNCH-BREAK
13.05 – 13.50DEEP DIVE SESSION:
INTERAKTION. NETWORKING. PRAXIS-TIPPS.
SESSION I:
Transparenzlücke in der Textilindustrie: Von der Faser bis zum Produkt
Simon Heeger, Business Development Manager, Lenzing AG
SESSION II:
Transparenz entlang der globalen Lieferkette: Herausforderungen und Lösungen
OEKO-TEX®
FORDERUNG NACH TRANSPARENZ, ÖKONOMISCHE ZWÄNGE UND ANGST VOR GREENWASHING-VORWÜRFEN: WIE NACHHALTIG KANN MODE ÜBERHAUPT SEIN
14.00VORTRAG
Management von Nachhaltigkeit: zwischen KI und Fax
Prof. Dr. Maike Rabe, Professorin für Textilveredlung und Ökologie und Leiterin des Forschungsinstituts für Textil und Bekleidung, Hochschule Niederrhein
Franziska von Becker, Principal Consultant, hachmeister + partner
14.25TALK-RUNDE
Wie kommuniziert man Nachhaltigkeit in der Fashion-Branche? Wie nachhaltig kann Mode überhaupt sein?
Wiebke Clef, Founder & CEO, glore Hamburg
Viola Wohlgemuth, Expertin für Textil- & Kreislaufwirtschaft
Julian Aisslinger, Head of Sustainability, Innovation & Responsible Communication, Marc O´Polo
Moderation: TW-Redaktion
15.00BEST PRACTICE
Mut zu Made in Germany: Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit – Erfolgsmodell P.A.C. Green Factory
Lukas Weimann, Gründer und Geschäftsführer, P.A.C.
15.20NETWORKING-BREAK
KREISLAUFWEIRTSCHAFT & RECYCLING: WELCHE FORTSCHRITTE GIBT ES UND WIE KÖNNEN DIE NEUEN TECHNOLOGIEN VON MODEUNTERNEHMEN GENUTZT WERDEN?
15.35VORTRAG
Titel folgt…
Frederike Bartzsch, Sustainability Specialist Region Central Europe, H&M
16.00VORTRAG
Titel folgt…
Speaker wird in Kürze bekanntgegeben
16.20 – 16.40START-UP SESSIONS
INNOVATIONEN FÜR KREISLAUFWIRTSCHAFT & RECYCLING
16.20IMPULS Start-Up 1
Was für ne Schnalle! Kreislauffähige Designs, biobasierte und kompostierbare Materialien, hergestellt in Deutschland – geht das überhaupt?
Ulrike Böttcher, CEO, valupa
Sarah Jankowsky, COO, valupa
16.30IMPULS Start-Up 2
Titel folgt…
Speaker wird in Kürze bekanntgegeben
16.40IMPULS Start-up 3
Titel folgt….

Speaker wird in Kürze bekanntgegeben
16.50VOTING Start-Up + Q&A SESSION
Welche Innovation ist für Ihr Unternehmen interessant? Stimmen Sie live vor Ort ab. Anschließend haben Sie die Möglichkeit Fragen an die Gründer der Start-ups zu stellen.
16.55CLOSING & LEARNINGSMara Javorovic, Redakteurin, TextilWirtschaft
Kirsten Reinhold, Redakteurin, TextilWirtschaft
17.00ENDE DER VERANSTALTUNG

1 Ticket – 2 Kongresse

Parallel findet der TW Supply Chain Summit – der Jahreskongress für Entscheider:innen, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management der Fashion-Branche statt.

Mit Ihrem Ticket haben Sie die Möglichkeit, die Beiträge beider Veranstaltungen zu besuchen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

1 Ticket – 2 Kongresse
 Der TW Sustainability Summit & TW Supply Chain Summit finden parallel statt. 

Mit Ihrem Ticket haben Sie die Möglichkeit, die Beiträge beider Veranstaltungen zu besuchen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Highlight in diesem Jahr:
Von 09.20 – 10.00 wird erstmalig ein gemeinsames Bühnenprogramm für beide Teilnehmerkreise stattfinden.

Ab 08.30

Welcome & Networking

09.20 – 10.00

Gemeinsames Programm auf einer Bühne für die Teilnehmer des Supply Chain Summit & Sustainability Summit

10.00 – 11.00

Networking-Break

11.00 – 12.30

Programm Sustainability Summit

11.00 – 12.30

Programm Supply Chain Summit

12.30 – 14.30

Lunch-Break

13.30 – 14.15

Deep Dive Sessions

14.30 – 15.20

Programm Sustainability Summit

14.30 – 15.20

Programm Supply Chain Summit

15.20 – 15.40

Networking-Break

15.40 – 16.40

Programm Sustainability Summit

15.40 – 16.40

Programm Supply Chain Summit

16.45

Ende der Veranstaltungen

Das vollständige Programm finden Sie hier Ende Mai 2024