Modehandels-Kongress 2020
Digital Conference

25./26. November 2020

THE NEW RETAIL – Strategien für den Modehandel der Zukunft

Das hochkarätige Event, eine Kooperation von TextilWirtschaft, dem Bundesverband des Deutschen Textileinzelhandels (BTE) und der dfv Conference Group,  bringt in einzigartiger Weise die Top-Entscheider der Branche, die wirklich wichtigen Themen und wegweisenden Strategien aufs Podium. In diesem Jahr findet der Modehandels-Kongress digital statt. Das Thema des Kongresses unterstreicht den visionären Charakter: The New Retail – Strategien für den Modehandel der Zukunft.

25./26. November 2020

Digital Conference

Das jährliche Top-Event der Fashion-Branche: Diesem Anspruch wird der Modehandels-Kongress jedes Jahr aufs Neue gerecht.

Ein fester Termin im Kalender vieler Branchen-Persönlichkeiten ist der Vorabend des Modehandels-Kongresses mit seinem inspirierenden Bühnenprogramm und dem anschließenden Get-together.

An zwei Tagen bietet der Modehandels-Kongress exklusive Einblicke in die Strategien erfolgreicher Unternehmer und Manager der Fashion-Branche – und damit Orientierung in einem sich immer schneller verändernden Markt. Hinzu kommen Impulsvorträge renommierter Experten und Spezialisten sowie Best Practice-Beispiele von aufstrebenden Newcomern, die die Fashion-Branche heute und in Zukunft entscheidend prägen.

Clean & Safe

Hygienisch einwandfreie und sichere Veranstaltungen

Das von der dfv Conference Group und der InfraCert GmbH neu entwickelte Zertifikat „Clean & Safe“ ermöglicht hygienisch einwandfreie und sichere Veranstaltungen. Mit knapp 50 Maßnahmen deckt der Zertifizierungskatalog jegliche Gefahrenpunkte vor, während und nach einer Veranstaltung ab, um die Sicherheit aller an einer Veranstaltung beteiligten Personen zu gewährleisten. Der Katalog deckt unter anderem die Themen Sicherheitsabstand, Schutzkleidung und Reinigungsintervalle ab und integriert diese in den Ablauf einer jeden Veranstaltung der dfv Conference Group.

Fotos: Thomas Fedra