Digital Talk:

WinterMeistern – Gemeinsam durch die Krise kommen

Dienstag, 8. Dezember 2020
11:00 – 12:00 Uhr

Was kommt danach? Antworten und Prognosen geben unsere Profis in der einstündigen Talkrunde mit Moderator Burkart Schmid.

 

Wir erleben eine beispiellose Phase in der Geschichte unseres Landes und zugleich für unsere Branche. Herausforderungen über Herausforderungen – Tag für Tag. Vielfach geht es um Existenzen, um das Überleben. Auf der Gästeseite verändert sich derweil die Mindmap. Ein Beispiel ist der boomende Markt für Fleischalternativen. Einkaufs- und Konsumverhalten – ja, unser erlerntes Wertemuster – verändern sich. Sicherheit, Nähe und Vertrauen erhalten eine völlig neue Gewichtung. Gewinner könnten Landwirtschaft, Lebensmittelhandwerk, -produzenten und -handel sein. Doch die Wertschöpfungskette wird unter den Corona-Folgen nachhaltig leiden. Die Krise, so ist Transgourmet-Chef Frank Seipelt überzeugt, ist das Brennglas für längst überfällige digitale Projekte. Ein preislicher Verdrängungswettbewerb in Krisenzeiten sei wirtschaftlich sinnlos. Stattdessen, so sein Appell, brauchen wir ein gemeinsames Verständnis in dieser für alle so schwierigen Zeit.

Was die Betriebsgastronomie und Contract Caterer wie Sodexo berührt: Neben drohender Arbeitslosigkeit durch Kündigungen auf Auftraggeberseite werden mehr Firmen nach der Krise „New Work“ praktizieren, weil der unfreiwillige Testlauf funktionierte. Und wir müssen damit rechnen, dass überall die Digitalisierung unsere Welt noch mehr verändert. Doch nicht nur der Markt Betriebsgastronomie leidet unter fehlenden Frequenzen (O-Ton Andreas Kowalski: „Hygiene und Sicherheit vor Umsatz“), die Gastronomie trifft es aktuell umso härter. Die Gastronomin Kerstin Rapp- Schwan, Gründerin der Schwan & Schwan Gastro GmbH, macht mit kreativen Ideen auf ihre fünf Restaurants aufmerksam und stemmt sich so gegen die Krise. Der erneute Lockdown ist für die Gastros dennoch katastrophal und bringt neue Existenzängste.

Teilnehmer im Digital Talk:

  • Andreas Kowalski, CEO Corporate Services Central Europe, Sodexo
  • Kerstin Rapp-Schwan, Chefin von fünf Restaurants in Düsseldorf und Neuss
  • Dr. Peter Rietschel, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.
  • Frank Seipelt, Vorsitzender der Geschäftsführung, Transgourmet Central and Eastern Europe

Referenten

Freuen Sie sich dabei auf folgende Referenten:

Andreas Kowalski

Andreas Kowalski

CEO Corporate Services Central Europe, Sodexo

Andreas Kowalski kam am 1. April 2018 als CEO Corporate Services Deutschland zu Sodexo. Seit 1. Juni 2020 verantwortet er den Bereich Corporate Services in sieben Ländern. Er verfügt über langjährige Managementerfahrung in Dienstleistungsunternehmen im In- und Ausland. Zuletzt war er seit 2012 bei LSG Sky Chefs, dem Catering-Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG. Davor war er zehn Jahre in verschiedenen Unternehmen der Lufthansa Group tätig.

Kerstin Rapp-Schwan

Kerstin Rapp-Schwan

Chefin von fünf Restaurants in Düsseldorf und Neuss

Kerstin Rapp-Schwan, studierte Betriebswirtschaftlerin, ist Geschäftsführende Gesellschafterin der Schwan & Schwan Gastro GmbH, die sie zusammen mit ihrem Mann Martin Rapp führt.
Aktuell gehören zum Unternehmen fünf Restaurants mit 150 Mitarbeitern. Außerdem ist Kerstin Rapp-Schwan Vorstandsmitglied im Leaders Club Deutschland und Vorstand der Food & Beverage Management Association.

Dr. Peter Rietschel

Dr. Peter Rietschel

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Physikstudium und Promotion im Fach Chemieingenieurwesen (optische Partikelmesstechnik) an der Universität Karlsruhe (heute KIT).
  • Seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe im Bereich Prävention mit den Schwerpunkten Arbeitsplatzmessungen, Gefahrstoffmesstechnik, Aerosolmesstechnik, Lüftungstechnik.
  • Autorisierter Mitarbeiter der DAkkS-akkreditierten Messstelle Gefahrstoffe der BGN
Frank Seipelt

Frank Seipelt

Vorsitzender der Geschäftsführung, Transgourmet Central and Eastern Europe

Frank Seipelt ist seit 1. Januar 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Transgourmet Central and Eastern Europe, davor war er verantwortlich für die Transgourmet Deutschland, welche er auch heute noch in Personalunion führt. Nach der Lehre durchlief er alle beruflichen Stationen und ist nun mittlerweile seit 40 Jahren im Unternehmen tätig. Herr Seipelt absolvierte ein Masterstudium in St. Gallen, Schweiz, ist verheiratet und hat drei Töchter.

Burkart Schmid (Moderator)

Burkart Schmid (Moderator)

gv-praxis-Chefredakteur

Burkart Schmid, Chefredakteur gv-praxis und Food Service digital (dfv Mediengruppe, Frankfurt am Main), ist Dipl.-Betriebswirt mit den Schwerpunkten Marketing und Personalmanagement. Seit vielen Jahren zählen die umfassendsten und wichtigsten Markt- und Trendanalysen für den Bereich Gemeinschaftsgastronomie zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Außerdem ist er Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgastronomie e.V. (DIG).

Jetzt anmelden