energate talk:

Netzplanung: Ist Oranienburg wirklich ein Einzelfall?

26. Juni 2024

9:30 – 10:30 Uhr

Die Energiewende findet in den Verteilnetzen statt. Wärmepumpen, Ladeinfrastruktur, Elektrifizierung industrieller Prozesse – die Netze müssen sich dem rasanten Wandel anpassen, die Kapazitäten im Netz müssen mitwachsen. Eine vorausschauende Netzplanung ist dafür die unabdingbare Basis, wie der Fall Oranienburg jüngst zeigte. Welche Anpassungen benötigt die Netzplanung gerade mit Blick auf kleinere Kommunen? Wo besteht regulatorischer Handlungsbedarf? Und wie kann Digitalisierung die Planungsprozesse optimieren. Darüber reden wir am 26. Juni im energate-Talk.

  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem Fall Oranienburg?
  • Welche Anpassungen braucht die Netzplanung?
  • Wie sieht der regulatorische Handlungsbedarf?
  • Was Oranienburg ein Einzelfall oder nur der Anfang?
  • Wie können sich Kommunen und Netzbetreiber für die neuen Herausforderungen wappnen?

Vortragende

Freuen Sie sich auf:

Peter Grabowsky

Peter Grabowsky

Geschäftsführer, Stadtwerke Oranienburg
Barbie Kornelia Haller

Barbie Kornelia Haller

Vizepräsidentin, Bundesnetzagentur
Thomas Koller

Thomas Koller

Geschäftsführer, enersis
Moderation: Christian Seelos

Moderation: Christian Seelos

Chefredakteur, energate
Moderation: Rouben Bathke

Moderation: Rouben Bathke

Redaktionsleiter Essen, energate

Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf Sie!

Gut zu wissen

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie einen Link für Ihren Kalendereintrag. Die Zugangsdaten zum Einloggen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des digital talks.

Ein Business-Event von

Ihre Ansprechpartner:innen

Programm & Projektleitung

Irina Kolev
irina.kolev@dfvcg.de
+49 69 7595 3043

Organisation

Marie Hartmann
marie.hartmann@dfvcg.de
+49 69 7595 3028

Marketing

Sina Goy
sina.goy@dfvcg.de
+49 69 7595 1904