digital talk:

NEWMEAT

AltProtein-Etikette: „Clean Label“ – der neue heilige Gral

15. Mai 2024

14:00 – 15:00 Uhr

Content is King – das gilt auch bei Lebensmitteln. Immer mehr Unternehmen im Bereich alternativer Proteine fokussieren sich darauf, ihre Rezeptur entlang einer möglichst kurzen Liste an Zusatzstoffen aufzubauen. Doch warum ist das wichtig und welche Zusatzstoffe sind notwendig, um ein „gutes“ Produkt zu entwickeln? Und welche Rolle spielt der Trend zum cleanen Label für die Öffentlichkeitsarbeit und damit die Akzeptanz der neuen Produkte?

Seien Sie dabei, wenn wir in die Untiefen der Inhaltsstoffe der neuen Produkte einsteigen und erörtern, was Zusatzstoffe mit dem Verarbeitungsgrad zu tun haben, ob es eine neue Klassifizierung von Lebensmitteln braucht und welche Bedeutung die Entwicklung für den Trend Convenience mit sich bringt.

Vortragende

Freuen Sie sich auf

Ulrich Strünck

Ulrich Strünck

Commercial Director DACH, Redefine Meat

Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf Sie!

Gut zu wissen

Wichtige Informationen rund um Ihre digital Teilnahme

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie einen Link für Ihren Kalendereintrag. Die Zugangsdaten zum Einloggen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Digital Talks.

Partner

Medienpartner

Ein Business Event von

Ihre Ansprechpartner:innen

Wir sind für Sie da

Programm & Projektleitung

Irina Kolev
irina.kolev@dfvcg.de
+49 69 7595 3043

Organisation

Marie Hartmann
marie.hartmann@dfvcg.de
+49 69 7595 3028

Marketing & Social Media

Sina Goy
sina.goy@dfvcg.de
+49 69 7595 1904