HORIZONT Swiss digital talk:

Brand Building

1. Dezember 2022
10.30 – 12.00 Uhr

Dieser digital talk wird Ihnen präsentiert von:

Brand Building beschreibt den stetigen Aufbau – auch das Re-Branding – einer Marke durch Marketing. Dabei gilt es zahlreiche Regeln zu beachten, um erfolgreich zu sein.

Brand Building ist die Kombination einer komplexen Markenidentität bestehend aus Corporate Design, dem Logo, Slogan und den Farben – auch die Tonalität einer Marke sollte dabei nicht in Vergessenheit geraten. Es gilt die Marke so aufzuladen, dass die Verbraucher die vermittelten Werte und Eigenschaften immer wieder mit der Marke in Verbindung bringen. Auch die Identifizierung von Mitarbeitern mit der Marke und somit dem Arbeitgeber sind wichtige Faktoren. Die Brand ist ein Leistungsversprechen eines Unternehmens an seine Kunden und Mitarbeiter. Marken schaffen Vertrauen und wecken Erwartungen an beide Seiten.

  • Doch was gilt es bei der Entwicklung oder eines Re-Branding zu beachten? Was sind die Hürden und Stolperfallen?
  • Wie definiert man eine klare Mission – mit klaren Zielen und einem langfristigen Markenkonzept?
  • Wie findet man die richtige Marken-Positionierung?
  • Wie entwickelt man eine Markenbotschaft, die authentisch, persönlich und echt, wahrgenommen wird? Denn: Etablierte Marken mit einem hohen Bekanntheitsgrad und großem Vertrauensvorschuss sind erfolgreicher als andere.
  • Wie man seine Marke klar über alle Kanäle positioniert?
  • Wie kommuniziert man nach außen – on- und offline? Wie erfolgt eine erfolgversprechende Interaktion mit potenziellen Kunden und Mitarbeitern? Wie vermeidet man Streuverluste und Zielgruppen zu verfehlen?
  • Und wie geht man mit seiner Marke – auch in Kriegszeiten – um?

Kurz zusammengefasst erfahren Sie anhand von Best Practices anschaulich und kompakt:

  • Was Brand Building ist
  • Wie Brand Building funktioniert
  • Warum Brand Building wichtig für Ihr Unternehmen/Ihre Marke ist

Mit dabei sind:

  • Dr. Thomas Deigendesch, Managing Partner, Jung von Matt BRAND IDENTITY
  • Marc Hadorn, Leiter Marke & Identität, die Schweizerische Post
  • Roland Ehrler, Direktor, SWA Schweizer Werbe-Auftraggeberverband
  • Julius Jäger, Executive Strategy Director, Jung von Matt BRAND IDENTITY
  • Dario Piccinno, Managing Director, YOC Switzerland

Durch den HORIZONT Swiss Digital Talk führen:

  • Beat Hürlimann, Redaktor, HORIZONT Swiss

Sie treffen online auf Markenstrategen, Brand Building-Profis aus (Media-)Agenturen und Unternehmen sowie auf Vermarkter.

5 Gründe, warum Sie beim HORIZONT Swiss Digital Talk dabei sein sollten:

  • Was Sie erwartet? Vertiefende Inhalte rund um das Thema Brand Building.
  • Vorsprung durch Wissen: Praxisrelevante Best Cases und Erfahrungswerte.
  • Inspiration und neuer Input für Brand Building: Kompakt in 90 Minuten.
  • Erfahrungen aus erster Hand: ortsunabhängig und ohne Reiseaufwand.
  • Dialog mit den Expert:innen: Ihre Fragen können Sie aktiv im Chat stellen.

Gut zu wissen:
Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie einen Link für Ihren Kalendereintrag. Die Zugangsdaten zum Einloggen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des digital talks.

Stimmen zu den HORIZONT Swiss Digital Talks:

Dank eurer Webinar-Reihe bleiben wir up-to-date informiert, was hinsichtlich des Wandels der Zeit unabdingbar ist, um erfolgreich die Marken und Botschaften zu verankern und top of mind zu bleiben/werden. Sehr zu empfehlen.
Sharon Lehmann, Leiterin MarketingKommmunikation PET-Recycling Schweiz, IGORA-Aluminiumrecycling, Ferro Recycling

Vielen Dank, es war sehr interessant.
Julien Bruderer, Brand Lead & D2C Manager, Nestlé Schweiz

Vortragende

Freuen Sie sich auf:

Dr. Thomas Deigendesch

Dr. Thomas Deigendesch

Managing Partner, Jung von Matt BRAND IDENTITY

Dr. Thomas Deigendesch ist Managing Partner von Jung von Matt BRAND IDENTITY, der auf Markenführung und Corporate Design spezialisierten Tochteragentur von Jung von Matt. Er begleitet nationale und internationale Kunden in allen Fragen der Markenentwicklung und Markenführung und ist zusätzlich Experte für die finanzielle Bewertung von Marken. Er studierte Ökonomie und Betriebswirtschaft an den Universitäten Erlangen-Nürnberg und Zürich und ist regelmässiger Referent im In- und Ausland zu Markenthemen und Markenkommunikation.

Marc Hadorn

Marc Hadorn

Leiter Marke & Identität, die Schweizerische Post

Marc Hadorn ist Leiter Marke & Identität bei der Schweizerischen Post. Seit über 6 Jahren verantwortet er dort die strategische und gestalterische Weiterentwicklung und Führung der Marke DIE POST sowie des Markenportfolios des gesamten Konzerns. Zuvor war er mehrere Jahre bei der Münchner Strategie- und Branding-Beratung KMS TEAM an Board – zuletzt als Brand Strategy Director – wo er die Markenstrategieberatung für Kunden wie BMW Motorrad, Canyon Bicycles, Diakonie, JINS, Osram/Ledvance, Schneider Schreibgeräte oder Viessmann verantwortete.

Julius Jäger

Julius Jäger

Executive Strategy Director, Jung von Matt BRAND IDENTITY

Julius Jäger ist Executive Strategy Director bei Jung von Matt BRAND IDENTITY. Nach mehreren Jahren bei Hugo Boss wechselte er in die Markenberatung, wo er nun seit knapp 10 Jahren Unternehmen verschiedenster Branchen dabei hilft, authentische Markenidentitäten zu erarbeiten und diese in nachhaltige und kundenrelevante Erlebnisse zu übersetzen. Mit seinem kreativ-strategischen Ansatz arbeitete er für Marken wie die Schweizerische Post, Migros, die Mobiliar, Schweiz Tourismus, Sidel, Model Group oder ZF Friedrichshafen.

Dario Piccinno

Dario Piccinno

Managing Director ,YOC Switzerland

2014 gründete Dario Piccinno die eyeonX AG, 2019 erfolgte die Fusion mit der Adpsot GmbH und die Neufirmierung in „theINDUSTRY AG“.

2022 wurde diese Gesellschaft an die YOG AG in Deutschland verkauft. YOC ist ein Technologie-Unternehmen für den digitalen Werbemarkt. Werbekunden erhalten durch die Verwendung der programmatischen Handelsplattform VIS.X® und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern.

Roland Ehrler

Roland Ehrler

Direktor, SWA Schweizer Werbe-Auftraggeberverband

Roland Ehrler vertritt seit 2012 als Direktor die Interessen der Werbe-Auftraggeber in der Schweiz. Heute repräsentieren die über 190 Mitglieder des SWA etwa 75% des Schweizer Werbemarktes.

Moderation: Beat Hürlimann

Moderation: Beat Hürlimann

Redaktion, HORIZONT Swiss

Seit 2019 produziert Beat Hürlimann für HORIZONT als freier Online-Redakteur für die Schweizer Newsletter News und Reportagen: Schreibend, filmend, vom Desk oder von unterwegs.

Jetzt anmelden

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabrina Schewe

sabrina.schewe@dfvcg.de
+49 69 7595 3019