Digital Conference

CannabisCon

Neue Umsatzpotenziale und Retail-Konzepte für den Handel mit Cannabis

15. September 2022

14.00 – 17.00 Uhr

Die Experten sind sich einig: Die Zulassung von Cannabis als Genussmittel wird kommen. Schon jetzt bringen sich Firmen im gesamten Bundesgebiet in Position, um am neuen Milliarden-Markt mitzuverdienen. Offen ist jedoch insbesondere die Frage, wie das Cannabis zu den Endkund:innen kommen soll. Über die aktuelle Rechtslage und die wahrscheinlichsten Retail-Konzepte sprechen wir am Donnerstag, 15. September, 14 bis 17 Uhr, in der ersten CannabisCon-Digitalkonferenz.

Zu Wort kommen Jurist:innen und Unternemer:innen, die sich bereits jetzt perfekt auf die anstehende Legalisierung vorbereitet haben, und aufzeigen, welche Wege sie in Zukunft einschlagen wollen. Hierbei geht es insbesondere um die Ausgestaltung des Handels am Point of Sale sowie die Rahmenbedingungen des Online-Handels mit Cannabis.

Die CannabisCon richtet sich vornehmlich an alle Entscheider:innen, die sich mit dem Gedanken tragen, selbst in den Markt einzusteigen. Aber auch die interessierte Öffentlichkeit kann sich auf spannende Talks freuen. Moderiert wird die CannabisCon von Vertreter:innen der dfv Conference Goup und des Medienpartners hr-iNFO.

Bei der Digital Conference CannabisCon erfahren Sie:

  • Wie sehen zukünftige Retailkonzepte aus?
  • Welche Umsatz-Potentiale bieten sich durch die Legalisierung?
  • Welche Lizenzen werden benötigt und wie erhält man diese?

Vortragende

Freuen Sie sich dabei auf folgende Vortragende:

Benedikt Sons

Benedikt Sons

Co-Founder, Managing Director und CEO, Cansativa

Benedikt Sons ist Mitgründer, Geschäftsführer und CEO der Cansativa Group. Vor der Firmengründung studierte Benedikt Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der University of California San Diego (UCSD). Benedikt ist ein Pionier im Aufbau neuer Geschäftsmodelle und deren Skalierung. Benedikt verfügt über mehrjährige Erfahrung sowohl in der Strategieberatung als auch in der Industrie.

Rocky Musleh

Rocky Musleh

Partner Expansion, GM German Medical

Rocky K. Musleh ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kineo Medical GmbH in Düsseldorf sowie Gründer und verantwortlicher Partner für das Expansionsgeschäft der German Medical GmbH im hessischen Obertshausen. Als langjähriger Partner der kommunalen Infrastruktur, arbeitet Rocky eng mit dem Main-Kinzig-Kreis und der Stadt Hanau zusammen. Sobald die Leitplanken für den Vertrieb von Cannabis für den Freizeitgebrauch stehen, will Rocky in Hanau mit einem ersten Shop starten, wofür ihm bereits eine Absichtserklärung des Hanauer Oberbürgermeisters vorliegt.

Jakob Sons

Jakob Sons

Co-Founder & Managing Director, Cansativa

Jakob Sons ist Mitgründer und Geschäftsführer der Cansativa Group. Vor der Firmengründung studierte Jakob Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Würzburg. Jakob ist ein Vordenker in allen technologischen, regulatorischen und unternehmerischen Belangen. Jakob ist zugelassener Rechtsanwalt und verfügt über mehrjährige Erfahrung in internationalen Wirtschaftskanzleien.

Hannah Bellmann

Hannah Bellmann

Head of Communication & PR, Cansativa

Hannah Bellmann ist Head of Communication & PR der Cansativa GmbH.
Sie startete ihre Karriere auf Agenturseite vor 12 Jahren als Texterin und arbeitete mehrere Jahre für diverse nationale und internationale Kunden, bis sie sich entschied, die Seiten zu wechseln.
Seit fünf Jahren engagiert sie sich ausschließlich für die Kundenwelt und hilft ihnen bei der Strategie der Markenkommunikation und -entwicklung. Die Cannabisindustrie ist ein disruptiver Raum und eine interessante kreative als strategische Herausforderung, die sie in Schwung bringen wollte und sich kürzlich entschied, Cansativa als einem der Hauptakteure auf dem Markt beizutreten.

Dr. med. Jaschar Kermany

Dr. med. Jaschar Kermany

Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter, Kineo Medical GmbH

Dr. med. Jaschar Kermany ist Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kineo Medical GmbH in Düsseldorf. Vor seiner Tätigkeit als Unternehmer war Jaschar Chirurg in Kliniken und Privatpraxen in Ratingen, Münster, Hagen und Essen. Neben der Schulmedizin setzt sich Jaschar bis heute aktiv mit orthomolekularer Medizin und alternativen Heilmethoden auseinander.

Kai-Friedrich Niermann

Kai-Friedrich Niermann

Jurist, KFN+ Rechtsanwälte

Kai ist seit 2003 als Wirtschafts- und Unternehmensjurist in Deutschland tätig und hat dabei vielfältige Erfahrungen gesammelt. Er ist sehr vertraut mit den Zusammenhängen zwischen nationalen und europäischen Regelungen, insbesondere im Hinblick auf Verbraucherschutz, Produktsicherheit und aufkommende neue Cannabisprodukte. Er hat sich bereits in einem frühen Stadium seines Studiums an der Philipps-Universität Marburg für Cannabis eingesetzt, als das Bundesverfassungsgericht entschied, dass kleine Mengen Cannabis nicht kriminalisiert werden dürfen. Nachdem medizinisches Cannabis legalisiert worden war, startete Kai einen juristischen Blog (canna-biz.legal) über alle relevanten neuen Entwicklungen auf dem entstehenden Cannabismarkt und wurde Rechtsexperte insbesondere für CBD-Produkte. Er spricht regelmäßig auf internationalen Cannabiskonferenzen zu Themen des deutschen und europäischen Rechtsrahmens für Cannabis, zuletzt auf dem GIF und der CB Expo 2021 in Zürich, auf der Cannabis Expo in Johannesburg und auf der ICBC Barcelona und Berlin über den rechtlichen Rahmen für einen zukünftigen Freizeit-Cannabismarkt in Deutschland.

Patrick Schmitt

Patrick Schmitt

Arzneimittelgroßhandel, Kineo Medical GmbH

Patrick Schmitt ist Sachverständiger für Arzneimittel und staatlich anerkannter Pharmaberater. Bei Kineo Medical ist Patrick verantwortliche Person für den Arzneimittelgroßhandel und den Betäubungsmittelverkehr. Patrick hat einen Master in Biologie promoviert gerade an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Ferner studierte er Rechtswissenschaften und hat einen MBA in General Management der Middlesex University London. Darüber hinaus errang Patrick Professional Certificates an der Harvard Medical School, der Harvard Business School, dem Massachusetts Institute of Technology und der Stanford University.

Moderation: Hanno Bender

Moderation: Hanno Bender

Ressortleiter Recht und Politik, Lebensmittel Zeitung

Hanno Bender ist seit 2001 Redakteur beim Deutschen Fachverlag. Zunächst war er für Der Handel tätig, seit 2014 leitet er das Ressort Recht und Politik der Lebensmittel Zeitung.

Jetzt anmelden

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Medienpartner

Gut zu wissen

Wichtige Informationen rund um Ihre digitale Teilnahme

Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie einen Link für Ihren Kalendereintrag. Die Zugangsdaten zum Einloggen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Digital Talks.

Ihre Ansprechpartner:innen

Wir sind für Sie da

Projektleitung

Sarah Sternberger
sarah.sternberger@dfvcg.de
+49 69 7595 3039

Organisation

Marie Hartmann
marie.hartmann@dfvcg.de
+49 69 7595 3028