Veranstaltung

Referenten

Klaus Schwitzke

Schwitzke Holding
Geschäftsführender Gesellschafter

Klaus Schwitzke, geboren 1959, studierte in Kaiserslautern Design und Innenarchitektur. Nach dem Studium zog es den Diplom-Designer zur Fashion-Marke Esprit, wo er zu Beginn in leitender Position die Themen Shop-in-Store und Franchise-Stores bearbeitete. Durch seine spätere Rolle als Abteilungsleiter für die Bereiche Architektur, Facility Management und Visual Display sowie durch diverse USA-Reisen und -Erfahrungen schärfte sich der Blick für ganzheitliche Markenkommunikation. Im Jahr 1991 trat er als Partner in das von seinem Bruder Karl gegründete Architekturbüro Schwitzke & Partner ein. Zusammen mit seinem Bruder wurde das Unternehmen nach und nach strategisch ergänzt, erneuert und erweitert. Mit dem Gedanken „wer plant, muss auch bauen“ wurde 2002 das Generalunternehmen Schwitzke Project gegründet. Als Geschäftsführer leitete er die erfolgreiche Tochter in den ersten drei Jahren. Danach folgten weitere Neugründungen: 2010 wurde er Geschäftsführer von Schwitzke ID, der Agentur für Branding & Communication, 2013 von Schwitzke Lab, der strategischen Markenberatung. Heute verantworten beide als geschäftsführende Gesellschafter die strategische Weiterentwicklung der gesamten Unternehmensgruppe mit mittlerweile 200 Mitarbeitern in drei Ländern, beraten internationale Unternehmen und sehen sich als Impulsgeber und Visionäre – ohne den eigenen engen Kundenkontakt zu verlieren.

Schwitzke kreiert einzigartige Persönlichkeiten, baut lebendige Quartiere und urbane Lieblingsorte für die Bedürfnisse von Menschen: vom analogen oder digitalen Store bis zum Shoppingcenter, vom Büro bis zum Restaurant oder Hotel. Die Unternehmensgruppe betreut den gesamten Prozess – angefangen bei der strategischen Beratung über die Designentwicklung und Kommunikation ganzheitlicher Markenräume bis hin zum professionellen Um- und Ausbau. Mit gut 200 Mitarbeitern ist das Unternehmen an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Paris und Krakau vertreten.