Modehandels-Kongress 2020

Programm

An zwei Tagen bietet der Modehandels-Kongress Teilnehmern exklusive Einblicke in die Strategien erfolgreicher Unternehmer und Manager aus marktstarken Unternehmen und damit Überblick und Orientierung in einem sich immer schneller verändernden Markt. Hinzu kommen Impulsvorträge renommierter Experten und Spezialisten sowie Best Practice-Beispiele von aufstrebenden Newcomern, die die Fashion-Branche heute und in Zukunft prägen.

Mit seinem stets hochkarätig besetzten Programm, kuratiert mit der außerordentlichen Fach- und Marktkompetenz der Medienmarke TextilWirtschaft, behauptet sich der Deutsche Modehandels-Kongress als das führende Forum und Netzwerktreffen für Entscheider aus Modehandel und -industrie. Neben dem Programm auf der Hauptbühne bieten interaktive Programmpunkte Teilnehmern die Möglichkeit, mit Experten und erfahrenen Praktikern noch intensiver in den Austausch zu gehen – und neues Know-how zu sammeln, das unmittelbar in der Praxis umgesetzt werden kann.

Die etablierte Ausstellung von Spezialisten mit branchenspezifischen Service-Leistungen sowie ergänzende praxisnahe Fachforen schaffen zusätzlichen, echten Mehrwert für die Besucher des Kongresses.

9:00REGISTRIERUNG UND WILLKOMMENSKAFFEE
9:30OPENING DURCH DIE MODERATORIN ULRIKE WOLLENSCHLÄGER
Ulrike Wollenschläger, TextilWirtschaft
Transformation zur Kostenoptimierung: Ideen – Lösungsansätze – Best Practices
9:40

EINFÜHRUNG IN DAS THEMA
Machen Sie sich Fit for Growth – wie Sie sich über verstärkten Fokus auf Ihre Kernkompetenzen fit für die Zukunft machen
Dr. Axel Nitschke, Director, Mitglied der Geschäfts-führung, PwC Strategy&
10:00

CASE I:
Effizienzsteigerung durch konsequente Digitalisierung der Unternehmensprozesse
Victor Seuwen, Geschäftsführender Gesellschafter, zero Unternehmensgruppe
10:15

CASE II:
ROHERTRAG, PERSONAL UND MIETE – Optimierung der GuV in schwierigen Zeiten
Stephan Rönn, Managing Director, Dr. Rehfeld Fashion AG
12:00

• LUNCH-BREAK •
10:30

WORKSHOP I:
STRATEGISCHE KOSTENOPTIMIERUNG ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR DIE MODEBRANCHE
Vier Themenschwerpunkte und damit viel Gelegenheit, sich intensiv mit den Fokus-Themen zu beschäftigen und gemeinsam in Gruppen Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen zu erarbeiten. Jeder Teilnehmer kann zwei Workshops besuchen. (2 x 45min)
Je zwei Workshops laufen parallel!
THEMA 1: Experten-Workshop
AGILE ORGANISATION: EIN FITNESSPROGRAMM FÜR UNTERNEHMEN?
Bernhard Skritek-Deim, Senior Manager, Organisation Strategy/ Retail & Consumer, PwC Strategy&
Stefanie Götze, Senior Associate, Organisation Strategy, PwC Strategy&
THEMA 2: Case-Study
BESCHAFFUNG IN DIGITALEN MÄRKTEN – CHANCE ODER WIDERSPRUCH?
Godecke Wessel, Founder & CEO, Foursource Group
THEMA 3: Experten-Workshop
UNTERNEHMENSKULTUR IM WANDEL: WIE SIE SIE VERÄNDERN KÖNNEN – UND HERAUSFINDEN, OB SIE ES SOLLTEN
Dr. Diana Dimitrova, Director, Katzenbach Center, Mitglied der Geschäftsführung, PwC Strategy&
Ruth Melches, Senior Associate, Organisation Strategy, PwC Strategy&
THEMA 4: Case-Study
CASH IS KING – WORKING CAPITAL OPTIMIZATION
David Tramontana, Senior Manager, Retail & Consumer, PwC Strategy&
13:00
EXPERIENCE CENTER TOUR
Tour durch das PwC Experience Center und Vorstellung der Fokus-Themen an drei Stationen in Gruppen.

Erleben Sie bei einer Tour durch das Experience Center, wie multidisziplinäre Teams in kreativer Umgebung die digitalen Lösungen von morgen entwickeln. Das Team aus Kreativen, Software-Entwicklern, Software-Architekten und Ingenieuren macht kreative und innovative Lösungen greifbar.

Investitionen in profitables Wachstum
13:30

CASE I: TITEL IN ABSTIMMUNG
Holger Wellner, geschäftsführender Gesellschafter, Wellner-Modehaus/modehaus.de
13:45

CASE II: SUSTAINABILITY IM FASHION BUSINESS:
Die aktuellen Herausforderungen und Chancen für nachhaltige Modelabels im Einzelhandel
Heidi Koselowski, Geschäftsfühererin & Designerin, MIOMARTHA
14:00

WORKSHOPS II:
INVESTMENT IN WACHSTUMSBEREICHE
Vier Themenschwerpunkte und damit viel Gelegenheit, sich intensiv mit den Fokus-Themen zu beschäftigen und gemeinsam in Gruppen Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen zu erarbeiten. Jeder Teilnehmer kann zwei Workshops besuchen. (2 x 45min)
Je zwei Workshops laufen parallel!

THEMA 1: Experten-Workshop
RETAIL APOKALYPSE – EINE KEHRTWENDE FÜR DEN LOKALEN HANDEL?
Laureen Sturhan, Associate, Technology Consulting, PwC

THEMA 2: Case-Study
THE NEXT OMNI-CHANNEL LEVEL AHEAD
Marc Huber, Head of Customer Experience & E-Commerce, Member of the Management Team, Jelmoli AG

THEMA 3: Case-Study
GRÜNE MARKEN: POST-WACHSTUM UND INNOVATION
Michael Dietz, Geschäftsführer, detector GmbH/ www.goodlabels.de

THEMA 4: Experten-Workshop
ANALYTICS STRATEGY: DAS WHY, WHAT & HOW
Martin Whyte, Director – Digital Operations Analytics, PwC

Laureen Sturhan
PwC

Marc Huber
Jelmoli

Michael Dietz
detector GmbH/ www.goodlabels.de

Martin Whyte
PwC

15:30

KEY LEARNINGS AUS DEN WORKSHOPS
Themenübergreifende Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse
Dr. Axel Nitschke, Director, Mitglied der Geschäftsführung, PwC Strategy&
16:00
• COFFEE-BREAK •
16:50
SUMMARY
Zusammenfassung des Tages
Ulrike Wollenschläger, TextilWirtschaft
17:00

• NETWORKING UND DRINKS •